TRÜMMER-HERBST

Jawollja, endlich wieder Herbst, endlich wieder Gründe für schlechte Laune! Um das zu zelebrieren, laden wir mal wieder in unser Lieblingsloch, um in Ⓐngenehm ⒶsoziⒶler Atmosphäre zusammenzukommen!
Dazu gibt’s natürlich was auf die Ohren, natürlich viel zu laut!

Gorgonoisid aus Frankfurt legen einen ordentlichen Hassbatzen irgendwo zwischen Sludge und Noise Rock vor. Das klingt ein bisschen nach einer Mischung aus Melvins und Unsane mit Neurosis-artiger psychotischer Ńote.

Attack of The Mad Axeman ( machen Animal Grind – das heißt? Der Bassist ist eine angepisste Weste, die durch die Gegend wütet, der Drummer ist eine Schnecke, die sich durch’s Dickickt blastet (wie(so) das? Die schnellste Schnecke von Norddeutschland? Vorurteile überdenken?), der Sänger… ja schaut’s euch einfach selber an!

Dr. Ulrich Undeutsch machen feinen Punk mit ordentlicher Ansage und persönlicher Note in den Texten.

Vorbeugehaft spielen auch deutschsprachigen Punk Rock, gehen dabei aber noch eine Ecke düsterer und crustiger an die Sache.